18. Februar 2019

Eigentlich ist es wie in anderen Großküchen auch

Tief ist der überdimensionale Rührbesen in dem riesigen Topf versunken, in dem orangene Soße blubbert. Aus zwei großen Eimern fischt eine Frau tassenweise Gemüsebrühepulver und Soßenpulver. Doch die Frau mit dem dunklen Basecap ist keine Köchin. Sie ist […]
17. Februar 2019

Brunnen der Vielfalt von Gefangenen gestaltet

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen unter dem Motto „Wir sind Hoffnung. Wir sind Vielfalt. Wir sind Demokratie“ wurde in Ebrach der sogenannte „Brunnen der Vielfalt“ eingeweiht. Den Sandsteinbrunnen im Unteren Abteigarten hatten jugendliche Strafgefangene unterschiedlicher Kulturen aus der […]
17. Februar 2019

Das Symbol Labyrinth in einem Gefängnis

Labyrinthe sind Symbole für unser Leben. Die Linie von Geburt zum Tod ist nicht gerade, sondern ein Weg, der durchzogen ist von Wendungen, Schlaufen und Bögen und dem Wissen, dass manchmal unser Weg so nicht weitergeht, wie wir […]
17. Februar 2019

Langzeitbesuchsräume im Saarland gestoppt

Das Justizministerium im Saarland lässt keine Räume für mehrstündige Partnerinnen-Besuche mehr bauen. SPD und Linke halten das für einen Fehler. Wer zu einer Haftstrafe verurteilt worden ist, soll seine Bindungen an die Welt außerhalb der Gefängnismauern möglichst aufrechterhalten, damit […]
16. Februar 2019

Sicherungsmaßnahme der Beobachtung Gefangener

In einer Vollzugsache hat der 1. Strafsenat des OLG Hamm mit dem OLG Hamm, Beschluss vom 27.01.2015 – 1 Vollz (Ws) 664/14 – geurteilt. Zu entscheiden war folgende Frage: Gegen den betroffenen Gefangenen war nach einem Selbstmordversuch in […]
15. Februar 2019

Anstoß für ein neues Leben – Schalke 04

Olaf Thon und Martin Max haben die JVA Herford besucht. Im Rahmen der Initiative „Anstoß für ein neues Leben“ der Sepp-Herberger-Stiftung trainieren immer wieder bekannte Persönlichkeiten aus dem Fußballsport regelmäßig mit jugendlichen Strafgefangenen, unterhalten sich mit ihnen und […]
15. Februar 2019

Baustellenvideo eines neuen Knastes im Netz

Das zurzeit im Bau befindliche Gefängnis von Sanem in Luxemburg steht im Fokus der Öffentlichkeit. Diesmal geht es um ein You-Tube Video, das Teile der Baustelle zeigt. Der Clip von dem „hochsensiblen“ Ort wurde von einem 61-jährigen brasilianischen […]
15. Februar 2019

Ein ver-rückter Ort und doch Spiegelbild

Der Jugendknast, in dem ich als Gefängnisseelsorger arbeite, ist oftmals ein Ort am Ende einer langen Kette von Tränen um begangene „Missetaten“. Bittere Tränen von verkorksten Geschichten und der Reue. Tränen, die unter die Haut gehen und die […]
15. Februar 2019

Knastkarrieren – Porträts inhaftierter Jugendlicher

Weggeschlossen in einer neun Quadratmeter großen Zelle. Darin leben für Monate. oder Jahre. Für Leute von draußen ist das schwer vorstellbar, für Gefangene in deutschen Justizvollzugsanstalten ist das Realität. In der Justizvollzugsanstalt Heinsberg sitzen 426 Häftlinge ein, alle […]
15. Februar 2019

Tabak als “Krisenklau” im Knast?

Immer wieder kommt es vor, dass Mitarbeitende des Fachdienstes “Seelsorge” um Tabak, Kaffee, Tee, Briefmarken oder andere Formen der materiellen Zuwendung gebeten werden. Von den Gefangenen selbst, aber ebenso von den Bediensteten, um schwierige Gefangene ruhig zu halten. […]
14. Februar 2019

Gefangenen-Transport nach strengen Vorgaben

Sie sind wuchtig, kugelsicher und gepanzert: Spezialbusse transportieren jeden Tag bis zu 2000 Gefangene quer durch Deutschland. Dennoch fallen sie kaum auf. Eine Reise mit einem Verkehrsbetrieb, der am liebsten im Geheimen operiert. Die U 70 ist keine normale […]
13. Februar 2019

“Superknast” in Halle soll Ende 2024 in Betrieb

Der sogenannte “Superknast” in Halle an der Saale soll im Stadtteil Frohe Zukunft gebaut werden, auf dem Gelände der bereits bestehenden Justizvollzugsanstalt. Der zweite Standort in Halle mit dem “Roten Ochsen” und der in Volkstedt sollen mit dem […]
12. Februar 2019

125 Jahre Gefängnisverein in Düsseldorf

Seit 125 Jahren hilft der Katholische Gefängnisverein in Düsseldorf Menschen in Haft. Es geht um Resozialisierung, aber auch um die Betreuung der Familien Inhaftierter. Viele Klischees zum Leben in Gefängnissen machen den Vorsitzenden, Martin Laufen, wütend. Allen voran […]
11. Februar 2019

Johannes Drews als Vermittler in der DDR

Er hat unzählige Gefangene kommen und gehen gesehen, hat die Wende im Strafvollzug erlebt. Johannes Drews ist seit 30 Jahren Gefängnisseelsorger in der JVA Brandenburg und wird nun in den Ruhestand verabschiedet. Johannes Drews trägt einen schwarzen Pullover […]
11. Februar 2019

Rap-Musik für gewaltfreie Kommunikation

Danny Fresh veröffentlichte 2015 sein 4. Solo-Studioalbum “#losgehen”. Nachdem er bis 2005 mit seiner damaligen Band bereits drei Longplayer in Umlauf brachte , folgte ab 2006 die Album-Trilogie “Veni, Vidi und Vici”. Sein Debütalbum stellte der Wahl-Heidelberger als […]
10. Februar 2019

Sicherungsverwahrung nach EGMR rechtens

Der Menschenrechtsgerichtshof (EGMR) hat die deutsche Sicherungsverwahrung eines verurteilten Sexualmörders letzten Dezember abgesegnet. Damit ist der Mann, der seine Menschenrechte verletzt sah, in Straßburg endgültig gescheitert. Das deutsche System zur Sicherungsverwahrung hat sich erneut vor dem Europäischen Gerichtshof […]
10. Februar 2019

Was bedeutet die Sicherungsverwahrung?

Bei bestimmten Straftätern ordnet das Gericht neben der Strafe die Unterbringung in der Sicherungsverwahrung an. Die Sicherungsverwahrung ist rechtlich nicht als Strafe einzuordnen, sie ist eine sogenannte “Maßregel der Besserung und Sicherung” Ihr Zweck ist es, gefährliche Täter […]
10. Februar 2019

Strafvollzug in verschärfter Form?

Zum allerersten Mal traf sich im April 2018 die Arbeitsgemeinschaft Sicherungsverwahrung (SV) in Schwalmstadt (Nordhessen). Genauer gesagt: Eigentlich trafen sich zwei Arbeitsgemeinschaften zum selben Thema an einem Ort. Und erfreulicherweise kamen 12 KollegInnen zusammen, die sich austauschen wollten. […]
X