Es können sich hauptberufliche GefängnisseelsorgerInnen sowie verbundene Interessierte oder Ehemalige für den internen Bereich und der Kommentierung von News registrieren lassen. Dazu benötigen wir Ihre E-Mail, Ihre Adresse und einen Nachweis, dass Sie für den internen Zugang berechtigt sind. Die Angabe Ihres Dienstes in einer Justizvollzugsanstalt, Ihre Funktion oder Ihre Verbundenheit mit der Katholischen Gefängnisseelsorge in Deutschland e.V. erleichtern uns die Vergabe der Berechtigung zum internen Bereich und der Kommentarfunktion.

 

Datenschutz gelesen

Loading...