Es können sich hauptberufliche GefängnisseelsorgerInnen, mit uns verbundenen Interessierte sowie Ehemalige für den internen Bereich registrieren lassen. In diesem geschützten Bereich finden Sie interne Informationen, Fotos, Protokolle, Materialien für den seelsorgerlichen Dienst sowie eine nichtöffentliche ökumenische Dialogplattform.

 

Registrieranfrage

Bitte alle Felder ausfüllen.

Datenschutz gelesen

Loading...


Zugang zum internen Bereich der Website.
Nutzung der ökumenischen Dialogplattform "Forum".


 

Berechtigung

Zur Registrierung benötigen wir Ihre E-Mail, Ihre Adresse und einen Nachweis, dass Sie für den internen Zugang berechtigt sind. Dies kann die Angabe Ihres Dienstes in einer Justizvollzugsanstalt, Ihre Funktion oder Ihre Verbundenheit mit der Katholischen Gefängnisseelsorge in Deutschland e.V. sein.

Forum

Ihre Angaben erleichtern uns die Vergabe der Berechtigung zu unserem internen Bereich. Den Zugang zum ökumenischen "Forum" für GefängnisseelsorgerInnen beider Konfessionen kann hier ebenso beantragt werden.

Datenschutz

Noch einige News lesen?

12. Juli 2020
Beim König in Gnaden: Leonhard – Patron der Gefangenen
Detail des St. Leonhardbrunnens auf dem Kalvarienberg in Bad Tölz im Winter. Der Heilige Leonhard wird als  „Bauernherrgott“ im Alpenland verehrt. Dabei […]
2. Juli 2020
Gefängnisseelsorger hat seinen Sarg mitten im Wohnzimmer
Mitten im Wohnzimmer brennt der Gefängnisseelsorger Hans-Gerd Paus Texte in die Bretter seines Sarges. Hans-Gerd Paus, der Gefängnisseelsorger aus der JVA Geldern, […]
12. Juni 2020
Kirche darf Gefängnisseelsorge niemals aufgeben
Es werden keine theoretischen Grundlagen für die Gefängnisseelsorge erörtert, sondern praktische Erfahrungen als Gefängnisseelsorger geschildert und damit die Notwendigkeit dieses Dienstes in […]
11. Juni 2020
Das Brot lässt sich nicht virtuell empfangen
Täglich werden in Deutschland mehr als 3.000 Brotsorten in 46.000 Verkaufsstellen angeboten (die Apothekendichte ist nicht einmal halb so groß). Während der […]
22. Mai 2020
Ökumenischer Zusammenhalt. Werte, die besonders tragen
Ein Vierteljahrhundert vor 25 Jahren am 25. Mai 1995 veröffentlichte Papst Johannes Paul II. die Enzyklika „Ut unum sint“, ein päpstliches Rund- und […]
22. Mai 2020
Gefängnisseelsorge kann und will nicht ins Homeoffice
Manfred Heitz und seine evangelische Kollegin arbeiteten auch in Corona-Zeiten weiter als GefängnisseelsorgerIn vor Ort in der JVA Frankenthal. Dort ist eigentlich […]
29. April 2020
Gefängnisseelsorge in einer religionspluralen Gesellschaft
Der Besuchereingang der Justizvollzugsanstalt in Essen. Ob das Schild “Vorsicht Rutschgefahr” immer dort steht? Foto: Achim Pohl. Religiöse Pluralität ist zum Faktum […]
19. April 2020
Seelsorgerliche Arbeit im Knast macht mir Freude
Die seelsorgerliche Arbeit an einem ungewöhnlichen Ort in Frankfurt am Main macht der katholischen Gefängnisseelsorgerin riesengroße Freude. Für viele kaum vorstellbar „da […]
12. April 2020
Leere Kirchen symbolisch für verborgene Leere?
Balkonsicht mit einer Grußkarte, deren Bild ein Schmetterling und ein Blüte als Hoffnungssymbol für neues Leben zeigt. Der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Dr. […]