Die Landes- und Regionalvorsitzende in den Ländern bilden zum größten Teil den erweiterten Vorstand im Beirat der Katholischen Gefängnisseelsorge in Deutschland e.V. Vor Ort leiten sie in der Regel mit einem Leitungsgremium die regionalen Konferenzen der Gefängnisseelsorge.

 

Jedes Bistum hat eine/n Diözesanbeauftragte/n für Gefängnis- und Katgeorialseelsorge und/oder eine/n SprecherIn/Vorsitzende/n für Gefängnisseelsorge im Ehren- oder Hauptamt beauftragt bzw. im Kreis der GefängnisseelsorgerInnen gewählten VertreterIn. In Baden-Württemberg und in Nordrhein-Westfalen sind landeseigene Dekane für diese Aufgabe abgeordnet. Die Katholische Gefängnisseelsorge ist vor allem im Norden und Osten sowie im Südwesten Deutschlands länderübergreifend organisiert. Verschiedene Bistümer eines Bundeslandes koordinieren die Gefängnisseelsorge in eigens dafür eingerichteten Konferenzen.

 

Landesvorsitzender/Regionalvertreter

Sprecher/Vertreter, Vorsitzende, Dekan

Baden-Württemberg BW
Bayern | Hessen
Nordrhein-Westfalen NRW
Nord Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Mecklenburg, Schleswig-Holstein
Ost Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Vorpommern
Südwest Rheinland-Pfalz, Saarland

BW

Thomas Eisermann


Vertreter/Sprecher
JVA Mannheim

Bayern

Mario Kunz


Vorsitzender
JVA Nürnberg

Hessen

Michael Kullinat


Vorsitzender AG SV
JVA Schwalmstadt

NRW

Stefan Ehrlich


Dekan
JVA Köln

Nord

Lothar Schäfer


Vorsitzender
Jugendanstalt Hameln

Ost

Markus Herold


Vorsitzender mit Berlin
Jugendanstalt Rassnitz

Südwest

Manfred Heitz


Saarland/Rheinland-Pfalz
JVA Frankenthal