News aktuell

Heftpflaster – ein wichtiges Karfreitagssymbol

Es ist Karfreitag, morgens 11 Uhr. In der Kirche haben sich viele Familien zu einer Kreuzwegandacht versammelt. In fast jeder katholischen Kirche hängen diese vierzehn Kreuzwegbilder, sogenannte Stationen. Sie zeigen den Weg Jesu von der Verurteilung durch ...

Würden Sie freiwillig in das Gefängnis gehen?

Junge Straffällige brauchen den Kontakt nach „draußen“. Den bieten Jutta Schmidt, Wolfgang Thamm und weitere Freiwillige. Die beiden Rentner engagieren sich im Caritas-Projekt „Ehrenamt im Strafvollzug“. Sie stehen den Jugendlichen während ihrer Haftzeit in der brandenburgischen JVA ...

Biografiearbeit spielt eine besondere Rolle

In der JVA Willich gibt es einen Zusammenschluss von Männern, die den Rosenkranz beten. © Ann-Katrin Roscheck „Der Gefangene ist keine Straftat, sondern er ist ein Mensch, darauf müssen wir unseren Blick richten“, sagt Georg Schmalen bedächtig. ...

Weil die Menschen im Gefängnis nicht böser sind

„Du musst unbedingt Deine Erfahrungen aufschreiben!“ Diese Aufforderung begegnete mir so oder ähnlich in den letzten Monaten immer wieder. Manche fragten sogar nach einem Resümee; schließlich war ich an einigem beteiligt, was Gefängnisseelsorge in Land und Bund ...

Schuldig geworden! Ansichten eines Entlassenen

Im Alter von 44 Jahren habe ich einem Menschen das Leben genommen und wurde dafür zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Mit großer Wucht habe ich körperliche Gewalt ausgeübt, das erst Mal in meinem Leben. All das, was ...

In jedem Mensch steckt ein heiler Kern

Diakon Heiner Vogl schließt die Kapellentür der JVA Bernau auf: „Unsere Gottesdienste werden richtig gut besucht.“ Der gebürtige Straubinger Vogl ist Ansprechpartner für die Inhaftierten und Bediensteten der Justizvollzugsanstalt in Bernau am Chiemsee. Er spricht über das Projekt ...

Für ein straffreies Leben „draußen“ vorbereiten

Der Justizvollzug soll Gefangene fit machen für ein straffreies Leben danach. In der Praxis klappt das leider viel zu selten. Die Rückfallquoten sind hoch – vor allem nach verbüßten Jugendstrafen. Ein Großteil der entlassenen Strafgefangenen wird rückfällig. ...

Karlsruher Knastchor ist das Highlight in der Woche

Triste Mauern, beklemmende Stille, graue Langeweile: So ein Knast-Alltag ist alles andere als behaglich. Verständlicherweise. In der Karlsruher JVA schleicht sich jedoch einmal pro Woche ein Hauch Behaglichkeit zwischen die Gitterstäbe - und zwar wenn Michael Drescher ...

Glaube an Neuanfang einen Soundtrack verpassen

Das Projekt „Teamsong“ ist als Rap- und Songtext-Workshop konzipiert und findet in acht Haftanstalten von vier Bundesländern statt, die an der Initiative „Anstoß für ein Neues Leben“ der Sepp-Herberger-Stiftung teilnehmen. Unter anderem in den Anstalten des Jugendvollzuges ...

Jesu Zuwendung zu den „Gefährlichen“

Eine synoptische Perikope erinnert in der Bibel an die gefährlichen Gadarener (Der Gefährliche aus Gerasa), die wir in den Evangelien Matthäus 8, Markus 5 und Lukas 8 finden. Es ist die einzige neutestamentliche Belegstelle, die Menschen als ...

Bischof Wilmer kritisiert deutlich USA und Iran

Die jüngsten Entwicklungen im Nahen Osten geben Anlass zu größter Besorgnis. Die Spannungen zwischen den USA und dem Iran haben sich vertieft; die Eskalationsspirale droht in einen Krieg einzumünden. Sollte dieser nicht vermieden werden, so werden nicht ...

Psychiatrisches Grundwissen für Seelsorgende

Psychische Erkrankungen, seelische Nöte und existenzielle Krisen stellen persönliche und zwischenmenschliche Belastungen dar, in denen Menschen tiefgreifend verunsichert und sich selbst fremd werden können und in denen vertraute Orientierungsmuster und lebensweltliche, sinnstiftende Einbettungen spürbar irritiert werden. In ...

Gefängnisverein vermittelt Ehrenamtliche

Ein Inhaftierter zeichnet seine Silhouette im Rahmen eines Projektes mit Studierenden. Foto: 4ximgefaengnis.de Der Katholische Gefängnisverein in Düsseldorf vermittelt Ehrenamtliche, die Gefangene in der Haftanstalt besuchen. Außerdem berät er Angehörige und kümmert sich nach der Entlassung um ...

Wahrheit oder Lüge? Anwältin in Sexualdelikten

Der Angeklagte Momo (Lefaza Jovete Klinsmann) ist demoralisiert. Die Anwältin Annabelle (Natalia Wörner) sitzt mit ihm auf dem Flur im Gericht. Foto: ZDF | Conny Klein. Annabelle Martinelli, erfolgreiche Anwältin der renommierten Berliner Anwaltskanzlei Quante & Ackermann, ...

Ziele setzen – nie aufgeben. Nationalspieler im Knast

Manchmal reichen schlichte Worte, um tiefgründigen Gefühlen Ausdruck zu verleihen. "Hier in der Freiheit ist es eindeutig besser", sagt Klaus Fischer und blinzelt in den blau-weißen Nachmittagshimmel über Herford. Nach dem Regen am Morgen zeigt sich der ...

Beschwingt ins Neue Jahr durch eine Schwingtür

Beobachtet in einer Gaststätte einer Bierbrauerei in Heidelberg: Durch eine Schwingtür, die mit ihren Finger- und Handabdrücken vieler Jahre Geschichten ohne Ende erzählt, treten Menschen in die Gaststube ein und aus. Mehr oder weniger gekonnt und elegant, sportlich ...

Geschäfte im Gottesdienst nicht immer Realität

Gottesdienst – damit ist aus der Sicht der Bediensteten natürlich erst einmal der Gedanke der Beaufsichtigung verbunden: Wie viele Gefangene nehmen teil? Wer ist von der Teilnahme ausgeschlossen? Gibt es bestimmte Erlasse und Vorschriften zu beachten? Wer ...

Auch ein Papst verliert einmal die Geduld

Das Thema des Weltfriedenstages lautet: "Der Friede als Weg der Hoffnung: Dialog, Versöhnung und ökologische Umkehr." Zeichnung von Anne Stickel. In der Neujahrsmesse predigte er Gewaltlosigkeit - doch kurz darauf muss sich Papst Franziskus entschuldigen. Am Vorabend ...

46%

Heranwachsende

5%

Frauen

72%

Freiheitsstrafe

32%

Ausländer

26%

Fälschungsdelikte