24. Juni 2020
Zwischen Jerusalem und Rom. Jüdisch-christlicher Dialog
Der Anschlag auf die Synagoge in Halle/Saale an Jom Kippur (Versöhnungsfest) am 9. Oktober 2019 hat in erschreckender Weise vor Augen geführt, […]
15. Mai 2020
Jeder Atemzug ist ein Gebet – so gut jede/r kann
Wussten Sie, dass Sie in der wieder geöffneten Schatzkammer des Aachener Doms einen kostbaren Schrein anschauen können, in dem die Reliquien der […]
24. April 2020
Ramadan: In Gedanken und Gebet verbunden
Die mit der Pandemie verbundenen Einschränkungen des öffentlichen religiösen Lebens treffen nicht nur Christen. Fast zeitgleich mit den Kartagen trafen sie auch […]
20. Februar 2020
Muslimische Seelsorge soll professionalisiert werden
Während in Deutschland die beiden großen christlichen Kirchen über eine lange Tradition der Gefängnisseelsorge verfügen, ist die muslimische Seelsorge in Gefängnissen noch […]
7. Februar 2020
Bekehrt und Bibeltreu: Evangelikale Freikirchen
Sie setzen auf Emotionalität, pflegen eine lebendige Christusbeziehung und spüren den Heiligen Geist: Evangelikale haben in Deutschland zunehmend Erfolg. Gleichzeitig schlägt der […]
25. Dezember 2019
Vielfältige Erfahrungen islamischer Seelsorge
In einigen Justizvollzugsanstalten gibt es bereits eine Muslimische Seelsorge, in einigen ist diese in Vorbereitung, langfristig wird flächendeckend Muslimische Seelsorge eingeführt werden. […]
17. Oktober 2019
Arbeitshilfe für Weltoffenheit und Demokratie
Aus aktuellem Anlass weisen wir auf die Broschüre „Kultur der Aufmerksamkeit“ hin, die im Bistum Magdeburg erarbeitet wurde. Wir können nicht länger […]
29. September 2019
Gemeinsames Grußwort zum jüdischen Neujahrsfest
Erstmalig haben in diesem Jahr alle fünf (Erz-) Bistümer in Nordrhein-Westfalen ein gemeinsames Grußwort an die jüdischen Gemeinden zum Neujahrsfest Rosch HaSchana […]
26. August 2019
Sahin Yalmanci vom Bundespräsidenten geehrt
Sahin Yalmanci zusammen mit seiner Frau Mevlüde Yalmanci bei der Ehrung für ihr gemeinsames Ehrenamt im Jahr 2013. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat […]
25. August 2019
Eine Brücke, die trennt und verbindet
Reportage von n-ost-Korrespondent Krsto Lazarevic, Mostar. Einst verband die alte Brücke in Mostar das osmanische Reich mit Westeuropa. Heute trennt sie die […]
19. August 2019
Weltversammlung von Religions for Peace
Ein Symbol für den Frieden: Im Luitpoldpark in Lindau ist das Symbol der Weltversammlung aufgebaut. Foto: Ring of Peace/Christian Flemming. Was tragen […]
4. August 2019
Monotheistische Religion: Jesidentum
Woran glauben Jesiden? Was zeichnet das Jesidentum vor dem Hintergrund ihrer langen Verfolgungsgeschichte aus? Das Jesidentum ist eine eigenständige, monotheistische Religion, deren […]
15. Juli 2019
Empowerment bei (zugeschriebenem) Migrationshintergrund
Menschen mit Migrationshintergrund sind in Deutschland immer wieder von sozialen Exklusionsprozessen, rassistischer Diskriminierung und Praxen der “Andersmachung” (Othering) betroffen. Dabei handelt es […]
14. Juni 2019
Interkulturell: Migration und Integration
Ende September 2019 werden sich Menschen aus über 500 Städten und Gemeinden an mehr als 5000 Veranstaltungen über Themen wie Migration und […]
7. Mai 2019
Respekt und Empathie allen Menschen
Als ChristInnen freuen wir uns, in diesem Jahr wieder an vielen Orten teilhaben zu dürfen an der Freude, die Ihnen der Fastenmonat […]
12. April 2019
Religionsfreiheit für Minderheiten im Gefängnis
Von Ayala Goldmann. Jüdische Allgemeine. Welche besonderen Bedürfnisse haben jüdische Soldaten und jüdische Häftlinge in Gefängnissen? Wie kann Religionsfreiheit in möglichst großem […]
29. März 2019
In 45 Minuten zum Weltethos
Von Hartmut Horstmann, Herforder Kreisblatt. Etwa 40 Prozent der Gefangenen, die in der JVA an christlichen Gottesdiensten teilnehmen, sind Muslime. Das Miteinander […]
28. März 2019
Sitzen bleiben. Zen mit schweren Jungs
Als ich im Jahr 2004 als Gefängnisseelsorger in der JVA Siegburg meinen Dienst antrat, hatte ich selbst schon einige Erfahrung in Meditation. […]
14. März 2019
Typisch Schwarzwald – der Bollenhut
Der Bollenhut gehört seit etwa 1750 zur Tracht der Frauen in den drei benachbarten Schwarzwalddörfern Gutach, Kirnbach bei Wolfach und Reichenbach bei […]
2. März 2019
Ikonen schauen uns an, sind Fenster zur Ewigkeit
Am Anfang stand die Feststellung, dass eine große Zahl orthodoxer Christen den Gottesdienst in der JVA Essen besuchen. Sollte man für sie […]
28. Februar 2019
Toleranz nicht nur in eine Richtung
Michael Fürst ist Landesvorsitzender der jüdischen Gemeinden in Niedersachsen. Im Interview äußert er sich über Antisemitismus, das Verhältnis von Juden und Christen, […]
22. Februar 2019
Gott, wo bist Du? Wo seit Ihr Menschen?
Schmachtlappen oder Hungertücher wurden die Tücher genannt, die im Mittelalter in der Fastenzeit in den Kirchen hingen. Sie verhüllten den Altarraum, um […]
4. Februar 2019
Nach jüdischer Vorschrift im Gefängnis essen
Wer jüdischen Glaubens und in Haft ist – das eine schließt das andere nicht zwingend aus –, hat neben vielen anderen Problemen […]
31. Januar 2019
Vereinbarung in Niedersachsen gekündigt
In Niedersachsen dürfen künftig keine hauptamtlichen Imame des Islamverbands Ditib mehr als Seelsorger in Gefängnissen arbeiten. Justizministerin Barbara Havliza (CDU) hat die entsprechende […]
13. Dezember 2018
Religionssensibilität angesichts Radikalisierung
Wer denkt, gelungene Integration bedeute nur Arbeit plus Sprache minus Kriminalität, dem sage ich: Das greift zu kurz.” Ahmad Mansour pointierte Feststellung […]