16. März 2019

Nicht festnageln auf das, was jemand gemacht hat

„Schuld“ sei eigentlich nicht sein Thema, sagt Raimund Ruppert, Seelsorger an der Justizvollzugsanstalt (JVA) I in Frankfurt. Dabei ist er doch gewissermaßen als Fachmann gefragt. Jenseits von Schubladendenken gehe es dabei unter anderem um die Frage, wie ein Weiterleben […]
6. März 2019

Im Knast geht es nicht um das Missionieren

Zwischen Wiesen und Äckern, umgeben von hohen Mauern, stehen die riesigen Betonbauten des Nordrhein-Westfälischen Gefängnisses in Geldern. Auf der Südmauer prangt das Wort „Sehnsucht“, aufgemalt in übermannshohen Großbuchstaben. In der Nähe vom Eingangsbereich hängen stilisierte T-Shirts mit verblassendem […]
4. März 2019

Haben sie Dich wieder rausgelassen?

Die Liste der Wortwitze wird lange, wenn man mit der Arbeit im Gefängnis zu tun bekommt. „Fährst du wieder ein?“, „Was hast du denn angestellt?“, „Haben sie dich wieder raus gelassen?“. Das verhaltene, etwas verlegene Kichern, das oft auf […]
23. Februar 2019

GefängnisseelsorgerInnen oft kantige Originale

Als Seelsorger muss ich nicht ständig von Gott und vom Glauben reden. Ich muss aber sehr wohl ein Gespür haben für die großen Lebensfragen, für die Dramen und Abgründe, die Hoffnungen und Wünsche, die oft in einem sehr […]
19. Februar 2019

Seelsorgerin besitzt in der JVA Dresden Courage

Aus Kirche und Gesellschaft heraus Brücken zu bauen ins Dresdner Gefängnis, ist der Sozialarbeiterin und Kriminologin der dortigen Justizvollzugsanstalt, Angelika Lang, wichtig. Grauer Kapuzenpulli, randlose Brille, lockiges, braunes Haar, ein Tuch als Schal luftig um den Hals geschwungen: […]
11. Februar 2019

Johannes Drews als Vermittler in der DDR

Er hat unzählige Gefangene kommen und gehen gesehen, hat die Wende im Strafvollzug erlebt. Johannes Drews ist seit 30 Jahren Gefängnisseelsorger in der JVA Brandenburg und wird nun in den Ruhestand verabschiedet. Johannes Drews trägt einen schwarzen Pullover […]
15. Januar 2019

Perspektive: SeelsorgerIn im Knast

Eine Gruppe von jungen Theologinnen und Theologen werden als so genannte Trainees im Erzbistum Paderborn eingesetzt. Sie arbeiten in der Bildungseinrichtung “Kommende” in Dortmund, in der katholischen Erwachsenen- und Familienbildung (kefb) in Paderborn sowie in der Justizvollzugsanstalt Werl […]
4. Januar 2019

Ein Blick hinter die Gitter der JVA Essen

Als Klaus Schütz seinen ersten Tag im Knast hinter sich hatte, war für ihn klar: Einmal und nie wieder! Inzwischen betreut der katholische Gefängnisseelsorger viele Jahre Häftlinge und Bedienstete der Essener Justizvollzugsanstalt. Wie der Knastalltag aussieht, und was […]
30. September 2018

Gefangene + Bedienstete würdigen Seelsorger

In der JVA Hannover gibt es seit einiger Zeit eine Gruppe von Gefangenen, die – unterstützt vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen/Bremen (EKN) – Radio macht: eine einstündige Sendung, das sogenannte “Jailhouse Radio”, das am dritten Sonntag im Monat in […]
X