Suche
Generic filters
28. August 2021
Flutopfer: Wenn es einem die Sprache verschlägt…
Eineinhalb Monate nach der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist im Aachener Dom der Opfer gedacht worden. Nach Starkregen waren Mitte Juli Ortschaften überflutet worden, ganze Häuser und Straßen wurden weggerissen. “Es wurde uns die Heimat weggenommen”, sagt eine Frau im rheinland-pfälzischem Ahrtal. “Nicht auch dass […]
15. August 2021
Arrestanten helfen nach Hochwasser in Düsseldorf
Nachdem das Hochwasser die Anlagen des Kleingärtnervereins Brühl e.V. verwüstet hatte, wendete man sich hilfesuchend an die benachbarte Jugendarrestanstalt (JAA) Düsseldorf. Kurzfristig organisierten zwei Sozialarbeiterinnen den mehrtägigen Einsatz von sechs jugendlichen Arrestanten zur Unterstützung der Aufräumarbeiten. Mit Lastenwagen aus einem Baumarkt, mit Schubkarren und den Händen […]
4. August 2021
Es wird gereinigt und getrocknet in der JVA Euskirchen
Der Offene Vollzug der Justizvollzugsanstalt Euskirchen ist vom Hochwasser betroffen. Alle Inhaftierten wurden verlegt, da durch die vollgelaufenen Keller weder Strom noch Wasser vorhanden sind. Die Inhaftierten sind teilweise beurlaubt oder in anderen Anstalten nach Remscheid, Villich, Attendorn, Bielefeld, Rheinbach oder Siegburg verlegt worden. Im Einzelfall […]
27. Juli 2021
Nach der Flutkatastrophe zeigt sich ungewohnte „Erlösung“
Nach dem zerstörerischen Hochwasser zeigt sich nun eine Welle der Hilfe und Solidarität für die Betroffenen. Peter Otten, Pastoralreferent im Erzbistum Köln, ist davon sehr berührt und sieht in der gegenseitigen Unterstützung Gottes Heil aufblitzen. Die Hilfsbereitschaft gegenüber den Menschen in den vom Hochwasser zerstörten Katastrophengebieten […]
16. Juli 2021
Die Flutkatastrophe betrifft auch Justizeinrichtungen
Weil die starken Regenfälle zu Strom- und Wasserausfällen führten und die Steinbachtalsperre brechen könnte, musste die Justizvollzugsanstalt Euskirchen evakuiert werden. Ein Großteil der Gefangenen ist in andere JVA´en verlegt worden. Inhaftierte, die Lockerungsmaßnahmen wie Langzeitausgänge haben, wurden entlassen. Etwa 380 Häftlinge sind in der JVA Euskirchen […]