Mit diesem Formular können Sie sich aus der Abonnentenliste des regelmässig erscheinenden Newsletter der Katholischen Gefängnisseelsorge in Deutschland e.V. austragen sowie Ihr Namensprofil bearbeiten.

 

Das Formular zur Abonnement-Verwaltung ist nur für Abonnenten einer Mailingliste verfügbar.

Doch noch ein paar News lesen?

20. März 2022
Gefängnisseelsorgerin JVA Aichach: Anna Becker
Die GefängnisseelsorgerInnen wie z.B. Anna Becker begleiten Menschen im Gefängnis, Gefangene und Mitarbeitende. Sie führen Einzelgespräche unter dem Schutz des Seelsorgegeheimnisses, feiern mit den Gefangenen Gottesdienste in unterschiedlichen Formen und begleiten Gefangene bei Ausführungen und Ausgängen. Es ist später Nachmittag, als Anna Becker einen Anruf bekommt. […]
1. Januar 2021
Marias nicht nur in brasilianischen Gefängnissen
In Brasilien feierte man vor ein paar Jahren ein marianischens Jahr, 300 Jahre Nossa Senhora de Aparecida, Patronin von Brasilien. Maria und die vielen „Marias“ im Gefängnis, so stellt nicht nur die Frauen-Gefängnisseelsorge in Brasilien diese Frau in den Mittelpunkt. Maria, die Hoffnung gibt, wo es […]
12. September 2020
Flickenteppich der Resozialisierung. Strategie?
In einem Beitrag der Fachzeitschrift „Neue Kriminalpolitik“ kritisiert der Jurist und Sozialwissenschaftler Bernd Maelicke den „Flickenteppich der Resozialisierung“ und fordert eine Enquete-Kommission des Bundestags zur „Optimierung der ambulanten und stationären Resozialisierung“ unter Mitwirkung von Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Programme der Parteien auf […]
14. Juni 2019
Interkulturell: Migration und Integration
Ende September 2019 werden sich Menschen aus über 500 Städten und Gemeinden an mehr als 5000 Veranstaltungen über Themen wie Migration und Integration beteiligen. Unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“ soll die vielfältige Gesellschaft im Mittelpunkt stehen. „Bei der Interkulturellen Woche geht es darum, die […]
26. November 2020
Corona Präventionsparadox macht es schwer abzuwägen
Mitten in der zweiten Corona-Welle und mit den Erfahrungen der vergangenen Monate appelliert Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck aus Essen, Vorsitzender der Kommission für gesellschaftliche und soziale Fragen der Deutschen Bischofskonferenz, an Gesellschaft, Politik und Kirche, auf die Hoffnung zu setzen. Die Corona-Pandemie macht die Fragilität und […]
30. März 2020
Besuchszeiten für Häftlinge und Angehörige
Freunde treffen, mit Bekannten zusammen ein Eis essen – solche Unternehmungen waren für die Bevölkerung vor der Corona-Krise pure Selbstverständlichkeit. Mittlerweile sind wir nicht nur in unseren sozialen Kontakten extrem eingeschränkt: Corona ist schuld. Um das Virus in den Griff zu bekommen, sind größere Ansammlungen vorerst […]
18. Juni 2021
Die Theologie der Befreiung von 1971 bis 2021
Als Gustavo Gutiérrez im Juli 1968 im Vorfeld der Zweiten Generalversammlung der Lateinamerikanischen Bischöfe (Medellín) in der peruanischen Stadt Chimbote den Vortrag „Hacia una teología de la liberación“ hielt und diesen Text in stark erweiterter Form im Dezember 1971 als Buch unter dem Titel Teología de […]
24. November 2019
Kunst der Hebamme: Weg zu sich selbst finden
Etappen – Das Wort kommt vom französischen „Étape“ – Abschnitt, Phase. Das klingt nach Unterwegssein, nach Rennen, nach laufen, wandern, marschieren… Es gibt Etappenziele und sogar Etappenhasen. Wir kennen die erste, die letzte, die Zwischenetappe. Menschen in Haft, Gefangene sind meist nicht freiwillig aufgebrochen. Meist hat […]
26. Januar 2021
Corona-Deklaration: Seelsorge in den Gefängnissen weltweit
Julian in der Capellania des Gefängnisses „San Juan de Lurigancho“ in der peruanischen Hauptstadt Lima. Foto: Achim Pohl. Die Internationale Vereinigung der Gefängnisseelsorgenden IPCA (International Prison Chaplains Association) äußert sich besorgt über die Auswirkungen von COVID-19 auf die Seelsorge für die Menschen in den Gefängnissen der […]