K(l)eine Ursache... 🤣

Haben Sie sich versehentlich vertippt? Vielleicht ist die Seite, die Sie suchen, nicht (mehr) verfügbar? Es kann sein, dass Sie durch den Administrator gelöscht wurde. Mit einem neuem Anlauf kommen Sie an Ihr Ziel. Bitte überprüfen Sie die Adresse https://gefaengnisseelsorge.net/...

Gerne können Sie auf der Sitemap Inhalte finden. Über die 🚩 Startseite gelangen Sie ins Menü oben rechts auf die 🔍 Suchfunktion. Wenn Ihnen etwas auffällt, was geändert oder korrigiert werden sollte, wenden Sie sich bitte an den Redakteur/Webmaster dieser Website.

Noch ein paar News lesen?

7. Februar 2019
Vertrauen und Misstrauen im Gefängnis
Vertrauen ist gut. Denn es ist die Grundbedingung menschlichen Zusammenlebens – in persönlichen, sozialen, beruflichen und geschäftlichen Beziehungen. Freundschaft und Familie, Gesellschaft und Staat, Politik, Handel und Wirtschaft sind essentiell auf Vertrauen angewiesen. Dagegen glaubt die Spruchweisheit aus schlechter Erfahrung enttäuschten Vertrauens zu wissen, dass Kontrolle, […]
7. Februar 2019
Weltethos – eine Basis an Grundwerten?
Damit ein friedliches Zusammenleben möglich ist, benötigen alle menschlichen Gemeinschaften eine Basis an Grundwerten. Von dieser Erkenntnis geht der Theologe Hans Küng bei der Formulierung eines globalen Ethos aus. Er stellt fest: Alle Religionen und Kulturen haben einen gemeinsamen Bestand elementarer Werte und Moralvorstellungen – etwa […]
5. Februar 2019
Statistische Erhebungen zum Justizvollzug
Mehr als 90 verschiedene Nationen treffen im Berliner Justizvollzug aufeinander. Die Staatsangehörigkeiten reichen von „A“ wie afghanisch bis „Z“ wie zyprisch. Die Entwicklung und das Ergebnis der bundesweiten Stichtagserhebung zeigen, dass sich der Anteil ausländischer Gefangener kontinuierlich erhöht. Ein Trend, der bundesweit zu beobachten ist. Während […]
5. Februar 2019
Im Jugendknast Vögel als Symbol der Freiheit
Eine Krähe verheddert sich im Stacheldraht. Ihr Schwarm kehrt um, um zu helfen. Und dann sind sie alle wieder frei, nur ein paar Federn bleiben hängen: Diese Geschichte hat Tobias V. (22) geschrieben. Eine Geschichte von Freundschaft und Solidarität. Tobias ist einer von 300 Berlinern zwischen […]
25. Januar 2019
Gott im Knast: Gespräch mit Gefängnisseelsorgern
In Baden-Württemberg sind derzeit etwa 7.500 Menschen im Gefängnis. An diesem Rand der Gesellschaft ist auch die Kirche zu finden. SeelsorgerInnen kümmern sich um die Nöte hinter Mauern. Drei davon hat das Kirchenfernsehen Alpha & Omega eingeladen. Dekan Peter Holzer arbeitet in der Justizvollzugsanstalt Bruchsal. Martin […]
23. Januar 2019
Schuld und Sühne – Aufarbeitung im Knast
Der eine dealt mit Drogen, der zweite ist ein Betrüger und der dritte hat ein Geschäft ausgeraubt. Wer in Deutschland ein Verbrechen begeht, wird bestraft, sagt die Jurisdiktion. Gott vergibt uns unsere Schuld, sagt die Kirche. Im Mittelpunkt dieser Sendereihe des WDR „Lebenszeichen“ steht das Subjekt […]
16. Januar 2019
Ethische Reflexion im Justizvollzug notwendig
Ethikkomitees sind Instrumente der Institution Justizvollzug, die durch bestimmte Rahmenbedingungen und der Bereitschaft zu einer sachlichen Auseinandersetzung im Alltag des Justizvollzugs einen Raum der ethischen Reflexion eröffnen. Situationen, die aus nicht unmittelbar benennbaren Gründen als unstimmig erscheinen, erhalten im Ethikkomitee Zeit und Ort, um interdisziplinär ohne […]
1. Januar 2019
Esel im Jugendknast in Neustrelitz integriert
Bruder Gabriel Zörnig arbeitete bis September 2018 als Gefängnisseelsorger in Mecklenburg. Er gehört der Franziskaner Gemeinschaft an. Bis zu seinem Weggang für eine andere Arbeit im hessischen Fulda betreute er Gefangene in den Justizvollzugsanstalten in Neustrelitz, Bützow und Neubrandenburg. In seiner Seelsorge versucht er auf die […]
27. Dezember 2018
Außergewöhnlicher Sport an ungewöhnlichem Ort
Am Freitagnachmittag ertönt in der Justizvollzugsanstalt Herford in Ostwestfalen die Durchsage: „Die Teilnehmer des American Football bitte im Spiegel bereitstellen.“ Klingt wie ein trockene Werbeansage im Lebensmittelladen. Der Spiegel ist die Zentrale des 135 Jahre alten Gefängnisses, in dem ca. 300 jugendliche und junge Erwachsene im […]
11. Dezember 2018
Gedanken einer Taube an ihre Begleiterin
Plötzlich hat sich mein Leben verändert. Ich bin gegen einen Zug geflogen, der fuhr so plötzlich und schnell in den Bahnhof ein. Ich habe ihn nicht kommen sehen. Und dann ist es geschehen: Fliegen könnte ich noch, denke ich, aber es fühlt sich an, als hätte […]
5. Dezember 2018
Eine Vertrauensperson für Frauen in der JVA Köln
Sie weiß nur wenig über die Taten, die die Frauen begangen haben, wenn sie zu ihr zum Gespräch kommen. Ob Diebin, Mörderin oder Erpresserin, Dorothee Wortelkamp-M‘Baye behandelt jeden Menschen mit dem gleichen Respekt. Sie arbeitet als katholische Pastoralreferentin in der Justizvollzugsanstalt in Köln-Ossendorf und ist Seelsorgerin, […]

parallax background

🧩 Seitensuche