Mit diesem Formular können Sie sich aus der Abonnentenliste des regelmässig erscheinenden Newsletter der Katholischen Gefängnisseelsorge in Deutschland e.V. austragen sowie Ihr Namensprofil bearbeiten.

 

Das Formular zur Abonnement-Verwaltung ist nur für Abonnenten einer Mailingliste verfügbar.

Doch noch ein paar News lesen?

25. Dezember 2020
„Wild Christmas“ wirkt im sozialen Brennglas des Knastes
Den Song “Wild Christmas” der Musikband „Divine Concern“ ist speziell für die Weihnachtsgottesdienste durch den Gefängnisseelsorger Meins Coetsier in der hessischen Justizvollzugsanstalt Hünfeld geschrieben worden. Er ist bekannt als Seelsorger mit Musiktalent. Ebenso sein evangelischer Kollege, Andreas Leipold, der seine Begabung mit Flöte und an der […]
7. September 2020
Islamwissenschaftler für den Justizvollzug tätig
Ein muslimisch religiöser Betreuer im Gespräch mit einem Gefangenen bei der interreligiösen Ausstellung “Weltethos” in der JVA Herford. IslamwissenschaftlerIn in der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen erforschen seit 2016 die Gefahren einer möglichen Radikalisierung von Gefangenen und entwickeln Konzepte und Lösungen, wie Gefangene muslimischen Glaubens noch besser […]
13. Februar 2019
“Superknast” in Halle soll Ende 2024 in Betrieb
Der sogenannte “Superknast” in Halle an der Saale soll im Stadtteil Frohe Zukunft gebaut werden, auf dem Gelände der bereits bestehenden Justizvollzugsanstalt. Der zweite Standort in Halle mit dem “Roten Ochsen” und der in Volkstedt sollen mit dem neuen “Superknast” verschwinden. Laut sachsen-anhaltischem Justizministerium soll er […]
13. Dezember 2018
Religionssensibilität angesichts Radikalisierung
Wer denkt, gelungene Integration bedeute nur Arbeit plus Sprache minus Kriminalität, dem sage ich: Das greift zu kurz.” Ahmad Mansour pointierte Feststellung regt zum Nachdenken darüber an, welche weiteren Variablen zu der als unterkomplex deklarierten Integrationsgleichung dazu gehören. Als Theologin stellt sich mir daher die Frage, […]
16. Januar 2019
Berufe in der JVA – Artikel der Lokalpresse
Die Artikel-Serie des Westfalen Blattes beleuchtet verschiedene Berufe in einer Justizvollzugsanstalt. Der Autor, Moritz Winde, hat dazu bis dato sechs Artikel geschrieben und Interview-Videos gedreht. Der aktuelle Teil nimmt die Sozialtherapeutische Abteilung, kurz SoThA, in den Blick. Weitere Artikel, unter anderem mit den Seelsorgern, sollen folgen. […]
16. September 2020
Was schreiben Sie Inhaftierten in US-Gefängnissen?
Sich engagieren für Menschen, die Schuld auf sich geladen haben? Briefe schreiben mit einer Mörderin in den USA?  Das Ehepaar Monika und Henry Toedt aus Hammelburg bei Würzburg kennt keine Hürden. Sie treten brieflich in Kontakt mit Menschen, die in aussichtsloser Lage sind. Und das, weil […]
20. Februar 2019
Brücke zwischen Knast und Kirchengemeinde
Zwischen der Dresdner Pfarrei St. Martin und Inhaftierten der dortigen Justizvollzugsanstalt entsteht durch die Initiative der Katholischen Gefängnisseelsorge sukzessive eine Brücke zwischen „drinnen“ und „draußen“. So wurden mehrfach Fürbitten der Gefangenen in den Gottesdiensten verlesen. Zwei ehemalige Gefangene beteiligten sich in zwei Gemeinden am Karfreitags-Gottesdienst. Erste Ehrenamtliche aus der […]
20. März 2020
Die Wahrheit(en) in jeder Zeit neu erkennen
Bischof Dr. Gerhard Feige aus dem Bistum Magdeburg ruft dazu auf, kirchliche Lehre und Strukturen immer wieder zu aktualisieren. Dies sei notwendig, da manches vom Zeitgeist vergangener Jahrhunderte geprägt sei und nicht unbedingt dem Evangelium Jesu Christi entspreche, schreibt Feige in seinem Brief zur österlichen Bußzeit. […]
11. November 2021
Schrecken harte Strafen von Verbrechen ab?
Strafen heißt, mit Absicht Übel zufügen. Geschieht dies durch staatliche Stellen, bedarf es einer formalen, aber auch inhaltlichen Legitimation. Verschiedene Straftheorien bieten hierzu aus Ethik und Vernunft abgeleitete Grundlagen. Eine Kriminalstrafe bedeutet, mit absichtlicher Übelzufügung durch staatliche Organe auf kriminelle Taten zu reagieren. Nicht erst die […]