Mit diesem Formular können Sie sich aus der Abonnentenliste des regelmässig erscheinenden Newsletter der Katholischen Gefängnisseelsorge in Deutschland e.V. austragen sowie Ihr Namensprofil bearbeiten.

 

Das Formular zur Abonnement-Verwaltung ist nur für Abonnenten einer Mailingliste verfügbar.

Doch noch ein paar News lesen?

8. Mai 2021
Im Blickwinkel der Kamera doch ein echtes Licht
Wieder einmal sitze ich in meiner Wohnung fest. Mein eigener Knast. Dieser Situation kann ich nichts mehr abgewinnen. Zu lange geht das schon. Es ist zu einsam. Demgegenüber habe ich im Ohr, dass sich GefängnisseelsorgerInnen in ihrem Dienst im Knast frei fühlen. Die Impfung könnte “draußen” […]
31. Dezember 2020
Die Zeit hat einen kräftigen Ruck gemacht
„Wie die Zeit vergeht…“ Ob anlässlich eines runden Geburtstags, beim Blättern in analogen oder digitalen Fotoalben, bei einem Klassentreffen oder auch am letzten Tag des Jahres: Staunen und Verwunderung mischen sich in diesen Seufzer. Aber wie vergeht sie denn eigentlich, die Zeit? Unser Zeitempfinden ist sehr […]
18. Januar 2019
Zwischen den Welten auf einem Containerschiff
Nach über 3 Jahren Einsatztätigkeit als Fachperson im Entwicklungsdienst im bolivianischen Tiefland trete ich die Rückkehr nach Deutschland an. Den Wechsel der Welten möchte ich langsam gestalten. Mit dem Flugzeug wäre ich in 15 Stunden wieder in der Heimat. Mit dem Frachtschiff bekomme ich fast 3 […]
4. Februar 2019
Nach jüdischer Vorschrift im Gefängnis essen
Wer jüdischen Glaubens und in Haft ist – das eine schließt das andere nicht zwingend aus –, hat neben vielen anderen Problemen auch eines mit der Ernährung. Koscheres Essen gibt es im Gefängnis nicht. Dort gilt die Strafvollzugsordnung, nicht die Halacha. In Deutschland kann man diese […]
1. Oktober 2021
Manchmal muss man mit Inhaftierten mittanzen
Das Treffen der Arbeitsgemeinschaft Jugendvollzug der evangelischen Konferenz im bayrischen Dießen am Ammersee hat ein Thema, das nicht unbedingt auf der Tagesordnung steht: Sexualität (männlicher) Jugendlicher in Haft. Sexualität in den Zwangskontexten stellen ein unerforschtes Terrain dar. Insbesondere fehlen Studien und pädagogische Konzepte, die sich neben […]
6. November 2020
Niemand darf leichtfertig bei Impfstoffen gefährdet werden
Angesichts der aktuellen Debatte um die Entwicklung und Verteilung von Impfstoffen gegen den SARS-CoV-2 gilt es nach Auffassung des Vorsitzenden der Unterkommission Bioethik der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Gebhard Fürst von der Diözese Rottenburg-Stuttgart, mehrere Aspekte zu berücksichtigen. Dazu erklärt Bischof Fürst: „Trotz der gravierenden gesundheitlichen, […]
28. Juli 2019
Beeindruckt von den Projekten in Adelsheim
Sehr beeindruckt von gleich mehreren vorgestellten Projekten, die in der Justizvollzugsanstalt Adelsheim (JVA) im Jugendvollzug praktiziert werden, zeigte sich der baden-württembergische Justizminister Guido Wolf bei seinem Besuch in der größten Strafanstalt für junge Männer in Baden-Württemberg. Neben dem Minister mit seinem Stab nahmen auch Vertreter der […]
11. Februar 2021
Zum Abstand gezwungen lässt sich Gott von der Not berühren
Die Vorkehrungen und Vorsichtsmaßnahmen sind lästig. Na sicher, es ist logisch, dass sich nicht alle einig sind, wie gefährlich es jetzt wirklich ist, solange man nichts Genaueres weiß. „Abstand halten“ hatte der gesagt und war einen Schritt zurückgetreten. „Abstand halten.“ Die Worte dröhnten in seinen Ohren. […]
5. Januar 2020
Beschwingt ins Neue Jahr durch eine Schwingtür
Beobachtet in einer Gaststätte einer Bierbrauerei in Heidelberg: Durch eine Schwingtür, die mit ihren Finger- und Handabdrücken vieler Jahre Geschichten ohne Ende erzählt, treten Menschen in die Gaststube ein und aus. Mehr oder weniger gekonnt und elegant, sportlich oder träge. Fröhlich, achtsam oder jugendlich unbeschwert. Junge, Alte, […]