Sie können mit unterschiedlichen Ansprechpartnern der Katholischen Gefängnisseelsorge in Deutschland e.V. durch das unten aufgeführte Kontaktformular, per E-Mail oder Telefon in Verbindung treten. Wir freuen uns über Rückmeldungen, Artikel, Kommentare und Ihr Feedback. Unten anfügend finden Sie die entsprechenden Kontaktdaten.

 

Die Redaktion steht für Anfragen und Hinweisen zur Öffentlichkeitsarbeit mit der Fachzeitschrift AndersOrt und dieser Website zur Verfügung. Die Geschäftsstelle beantwortet Fragen rund um die Anmeldung zu Tagungen und dem Adressverzeichnis. Die Landesvorsitzenden und Sprecher sind für die regionale Gefängnisseelsorge der Länder und (Erz-)Bistümer ansprechbar. Der Vorstand als Leitungsgremium der Katholischen Gefängnisseelsorge in Deutschland e.V. besteht aus dem Vorsitzenden, zwei Stellvertretern, den Schatzmeister und der Schriftführerin.

Für die Anmeldung zum internen Bereich unserer Webpräsenz und für das nichtöffentliche ökumenische Forum können Sie sich als Berechtigte/r, der/die in der Gefängnisseelsorge tätig ist, hier registrieren.

 

Kontaktformular


Bitte alle Felder ausfüllen.


    Datenschutz gelesen

    Loading...

    Redaktion

    Michael King

    JVA Herford

    +49 (0)5221 / 885 751


    Redaktionelle Bearbeitung
    Fachzeitschrift und Website
    Gestaltung + technische Umsetzung

    Geschäftsstelle

    Tanja Haydn

    Stadtkirche Nürnberg

    +49 (0)151 / 613 143 74


    Pflege Adressverzeichnis
    Anmeldung Studientagungen
    Versand Fachzeitschrift
    Koordination Einladungen

    Bundesvorstand

    Leitungsgremium

    Vorsitzender Andreas Bär

    +49 (0) 911 / 321-3338


    Landesvorsitze

    Landeskonferenzen

    Sprecher + Vorsitzende


    Regionen und Länder
    10. April 2021
    Besuch im Gefängnis | Your visit to the prison | زيارتك للسجن
    Eine speziell auf Kinder und Jugendliche zugeschnittene Internetplattform zeigt, wie es bei einem Besuch im Gefängnis abläuft und wie der Alltag in einer Justizvollzugsanstalt aussieht. Kinder, deren Vater oder Mutter im Gefängnis sind, wissen meist nicht, was mit ihren Eltern passiert und wie das Leben hinter […]
    24. September 2019
    Gott im Gefängnis – Gebete aus dem Knast
    “Gott, du bist ein verrücktes Wort, das in Jesus Fleisch und Blut wurde und uns seitdem in Lumpen begegnet, im Elend der Slums, in den Gefängnissen der Welt, im hungernden Kind, in der Gestalt derer, die wir Penner nennen. Du kennst dich hier aus. Hautnah bist […]
    29. Dezember 2020
    Ein Zeichen gegen den Coronablues setzen
    Advent und Weihnachten 2020 fielen in die zweite Welle der Corona-Pandemie. Die Gefängnisleitung sagte die Feier ab. In der Psychiatrie fanden Weihnachtsfeiern unter strengen Auflagen auf den Stationen statt. Es tat gut, den Blick auf etwas Anderes zu richten als auf das Virus und die Einschränkungen […]
    1. Juli 2019
    Richterin am Amtsgericht mit 26 Jahren
    Philipp Awounou | bento. Es ist Dienstag und Katrin Wegele, 26, muss entscheiden, ob ein Mann ins Gefängnis kommt – oder nicht. Es ist alles gesagt: Die Zeugen sind vernommen, die Plädoyers gehalten. Jetzt ist es still. Minutenlang sitzt Wegele da, überlegt, wägt ab, notiert. Schließlich steht […]
    19. November 2020
    Strafvollzug kann nicht alle sozialen Probleme lösen
    Die Diskussion um die lebenslange Freiheitsstrafe aus theologisch-ethischer Sicht und unter besonderer Berücksichtigung der Haltung des Papstes Franziskus zu diesem Thema, kann nur vor einem christlichen Bezugshorizont geschehen. Die Gesetze in einem Rechtsstaat wie in Deutschland sind Gesetze eines säkularen Staates. Die Kirche und ihre Ansichten […]
    7. August 2020
    Petition an das Bayerische Staatsministerium der Justiz
    Bayerische Strafgefangene dürfen gemäß Artikel 35 BayStVollzG Absatz 1 nur ,,in dringenden Fällen” mit ihren Angehörigen telefonisch in Kontakt treten. Diese „dringenden Fälle” beschränken sich laut Rechtsprechung auf Todesfälle, Fristen oder ähnliche Ausnahmesituationen, in denen ein Brief nicht ausreichen würde. Mit anderen Worten: erst muss ein […]
    27. September 2019
    „Wir sind Rechtsstaat“ startet bundesweit
    Plakatwerbung der Kampagne am Bahnhof in Magdeburg-Neustadt. Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz startet eine bundesweite Kampagne zur Stärkung des Rechtsstaats. Gemeinsam mit den Bundesländern wurde der Pakt für den Rechtsstaat beschlossen. Teil dieser Offensive für den Rechtsstaat ist eine Kampagne des Bundes, mit der […]
    5. Dezember 2021
    Die Knast-Lebensrealität im Jugendvollzug
    Die Justizvollzugsanstalt Herford wurde in den Jahren 1879 bis 1883 als preußischer Kreuzbau errichtet. Die integrierte Kirche aus dieser Zeit befindet sich am Kopfende dieses Gebäudekomplexes. Die JVA Herford ist eine von vier Justizvollzugsanstalten des geschlossenen Jugendvollzugs in Nordrhein-Westfalen. Sie ist für die sichere Unterbringung junger […]
    30. August 2019
    Was bleibt mir noch vom Leben im Knast?
    In deutschen Gefängnissen sitzen immer mehr Rentner ein. Grund genug für die JVA Bielefeld-Senne, eine altersgerechte „Seniorenabteilung“ zu schaffen. Redakteurin Ulla Arens hat mit Häftlingen gesprochen. Nach Feierabend, wenn die Arbeit getan ist, spielt er mit anderen Häftlingen Backgammon. Oder aber er malt in der „Colorier- […]