Hier können Sie Ihr vergessenes Passwort zurücksetzen. Dazu tragen Sie Ihre registrierte E-Mail Adresse für diese Website ein. Per E-Mail erhalten Sie ein neues generiertes Passwort. Bitte ändern Sie nach erfolgreichem Login dieses zugesandte Passwort in Ihrem Profil.

 

 

Noch ein paar News lesen?

7. Februar 2020
Bekehrt und Bibeltreu: Evangelikale Freikirchen
Sie setzen auf Emotionalität, pflegen eine lebendige Christusbeziehung und spüren den Heiligen Geist: Evangelikale haben in Deutschland zunehmend Erfolg. Gleichzeitig schlägt der Bewegung Skepsis entgegen. Eine persönliche, enge Jesusbeziehung, verbunden mit intensivem Glaubensleben und einem Verständnis der Bibel als absolute Autorität – das sind einige Merkmale, […]
3. November 2019
Ökumene: Nicht krampfhaft um sich selbst kreisen
Deutsche Kirchen würdigen 20 Jahre Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre. Mit einem zentralen Gottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche ist der 20. Jahrestag der Unterzeichnung der Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre am 31. Oktober 1999 in Augsburg gefeiert worden. Die Gemeinsame Erklärung stellt eines der bedeutendsten Dokumente der Annäherung […]
24. Februar 2022
Das Labyrinth im Innenhof der Heilbronner JVA
Das Labyrinth im Innenhof der Heilbronner Justizvollzugsanstalt (JVA) in Baden-Württemberg hat einen Durchmesser von 16 Meter. Die Strecke vom Eingang bis zur Mitte und wieder zurück beträgt rund 150 Meter. Dass der Innenhof eines Gefängnisses nicht unbedingt eine graue Asphaltwüste sein muss, dafür ist die Heilbronner […]
20. Mai 2022
Knasttaube brütet am Bochumer Kapellenfenster
Die Folienbox der Bochumer Gefängniskapelle zeigt in der Pfingstzeit eine Taube. Die vom berühmten Heilig-Geist-Fenster aus dem Petersdom in Rom. Tauben in den Vollzugsanstalten wählen sich als Nistplatz häufig eine Zellenfensterbank aus. Manchmal sogar ein Knastkapellenfenster. Augustinus deutet das Gurren der Taube pfingstlich. Es ist ein […]
28. August 2020
Beit T’Shuvah hat einen guten Ruf im Justizsystem
„Adam und Eva waren die ersten Drogensüchtigen.“ So interpretiert Harriet Rosetto die biblische Geschichte. Die 82-Jährige ist Gründerin der Beit-T’Shuvah-Gemeinde im kalifornischen Culver City, einem westlichen Vorort von Los Angeles. „Adam und Eva wurde gesagt ´Tut das nicht!´, und sie haben es trotzdem getan“, erklärt die […]
22. März 2021
Buchbesprechung: Mit Rock und Pop durchs Kirchenjahr
Als das Zweite Vatikanische Konzil vor über 50 Jahren die Kirchenmusik als „einen notwendigen und integrierenden Bestandteil der […] Liturgie“ hervorhob und ihre „dienende Aufgabe“ herausstellte (SC 112), hat es sicher nicht daran gedacht, dass Songs von Sarah Connor, Tim Bendzko, Mark Forster, Herbert Grönemeyer, die […]
4. September 2019
Wolfgang Sieffert verlässt JVA Düsseldorf-Ratingen
Wolfgang Sieffert (links) im Gespräch mit Stefan Ehrlich (JVA Köln) und Weibischof Otto Georgens (Bistum Speyer). Nach seiner Sabbatzeit will sich Wolfgang Sieffert den Aufgaben rund um die Dominikanerkirche St. Andreas in der Düsseldorfer Altstadt kümmern. Der Geistliche hat seinen Abschied von seinem Dienst in der […]
23. Oktober 2021
Nicht nur als Smily: Multidimensionale Seelsorge
Endlich, nach einem Jahr Corona-Pause konnte sich die Frauen AG wieder treffen. Es war eine kleine Gruppe von 6 TeilnehmerInnen die sich mit dem Thema auseinandersetzte: Was gibt mir Kraft und Halt in meiner Arbeit? Was ist meine Quelle, aus der ich lebe? Was können wir […]
2. August 2020
Unvergänglicher Sommer? Nicht nur ein Lese-Tipp
Sommerzeit. Zeit zu Entspannen, Abschalten und sich Erholen? Kann man/frau dies angesichts der Corona-Zeit? Ein “unvergänglicher Sommer” ist es nicht. Philosophieren und die Zeit nutzen, die ich geschenkt bekomme. Im Jetzt und nicht Später irgendwann. Lange-Weile darf gestaltet, das Nichts ausgehalten und Impulse der aktuellen Wirklichkeit […]
13. Dezember 2021
Wolfgang Mayer in der JVA Ulm verabschiedet
In einer Feierstunde ist Pastoralreferent Wolfgang Mayer nach fast 30 Jahren in der Gefängnisseelsorge in den Ruhestand verabschiedet worden. Mit einem Gottesdienst begann die Feier, die aufgrund der geltenden Corona-Vorschriften im kleineren Kreis gefeiert werden musste. Dennoch waren Inhaftierte, Kollegen aus der Gefängnisseelsorge, MitarbeiterInnen aus der […]
6. März 2019
Schwarzfahrer sollen nicht inhaftiert werden
Lange wurde diskutiert, jetzt macht die Hauptstadt Nägel mit Köpfen: Schwarzfahren soll keine Straftat mehr sein. Hunderte Gefängnisplätze könnten dadurch frei werden. Der Berliner Senat macht bei der Entkriminalisierung von „Schwarzfahren“ ernst.Die Berliner Landesregierung hat einen Gesetzantrag beschlossen, der das Schwarzfahren straffrei stellen soll. „Die strafrechtliche […]
9. Juli 2021
Keine Möglichkeit sich zu verteidigen: Der Mauretanier
Gerade war Mohamedou Ould Slahi (Tahar Rahim) noch auf einer Familienfeier, da steht die Polizei plötzlich vor der Tür. Die Amerikaner wollen ihn sprechen. Jahre später sitzt er immer noch im geheimen Gefängnis in Guantanamo, weil ihm zur Last gelegt wird, an den Vorbereitungen für die […]
2. Januar 2022
Erfahrungen: Im Gefängnis ist alles konzentriert
Die Wahrnehmung von Raum und Zeit sind innerhalb eines Gefängnisses konzentriert. Egal wie sehr ich mich als tapfer dargestellt habe, zurück in meiner Zelle in Afdeling B PI Zwaag, das ist nördlich von Amsterdam, war der Gewissensbiss unumgänglich. Dass meine Liebsten Ihren ganzen Tag aufopfern, um […]
22. Februar 2019
Gott, wo bist Du? Wo seit Ihr Menschen?
Schmachtlappen oder Hungertücher wurden die Tücher genannt, die im Mittelalter in der Fastenzeit in den Kirchen hingen. Sie verhüllten den Altarraum, um der Gemeinde die Sicht aufs Allerheiligste zu verwehren. Jahrhundertelang war die Tradition in ganz Europa verbreitet. Inzwischen wird der alte Brauch als Kunstform wieder […]
22. September 2019
Vermittlung zwischen getrennten Welten
Brücken zu bauen zwischen der Welt der Justizvollzugsanstalt, die oft ganz bewusst aus der Realität ausblendet wird, und der übrigen Welt unserer Gesellschaft und Kirche(n), ist eine der zentralen Aufgaben von Gefängnisseelsorge. Die GefängnisseelsorgerInnen im Erzbistum Berlin haben dies in ihrem Profil formuliert. „Durch unsere Stellung […]