Sie können mit unterschiedlichen Ansprechpartnern der Katholischen Gefängnisseelsorge in Deutschland e.V. durch das unten aufgeführte Kontaktformular, per E-Mail oder Telefon in Verbindung treten. Wir freuen uns über Rückmeldungen, Artikel, Kommentare und Ihr Feedback. Unten anfügend finden Sie die entsprechenden Kontaktdaten.

 

Die Redaktion steht für Anfragen und Hinweisen zur Öffentlichkeitsarbeit mit der Fachzeitschrift AndersOrt und dieser Website zur Verfügung. Die Geschäftsstelle beantwortet Fragen rund um die Anmeldung zu Tagungen und dem Adressverzeichnis. Die Landesvorsitzenden und Sprecher sind für die regionale Gefängnisseelsorge der Länder und (Erz-)Bistümer ansprechbar. Der Vorstand als Leitungsgremium der Katholischen Gefängnisseelsorge in Deutschland e.V. besteht aus dem Vorsitzenden, zwei Stellvertretern, den Schatzmeister und der Schriftführerin.

Für die Anmeldung zum internen Bereich unserer Webpräsenz und für das nichtöffentliche ökumenische Forum können Sie sich als Berechtigte/r, der/die in der Gefängnisseelsorge tätig ist, hier registrieren.

 

Kontaktformular


Bitte alle Felder ausfüllen.


    Datenschutz gelesen

    Loading...

    Redaktion

    Michael King

    JVA Herford

    +49 (0)5221 / 885 751


    Redaktionelle Bearbeitung
    Fachzeitschrift und Website
    Gestaltung + technische Umsetzung

    Geschäftsstelle

    Tanja Haydn

    Stadtkirche Nürnberg

    +49 (0)151 / 613 143 74


    Pflege Adressverzeichnis
    Anmeldung Studientagungen
    Versand Fachzeitschrift
    Koordination Einladungen

    Bundesvorstand

    Leitungsgremium

    Vorsitzender Andreas Bär

    +49 (0) 911 / 321-3338


    Landesvorsitze

    Landeskonferenzen

    Sprecher + Vorsitzende


    Regionen und Länder
    29. Juli 2019
    Strafmündigkeit von 14 auf 12 Jahre senken?
    Eine junge Frau wird vergewaltigt – und unter den Tatverdächtigen sind Kinder. Sollte für sie bereits das Strafrecht gelten? Aus Anlass dieser gewaltigen Vorkommnisse in Mülheim an der Ruhr wird die Forderung nach Senkung der Strafmündigkeitsgrenze von 14 Jahren auf 12 Jahre erhoben. Diese Forderung ist in […]
    5. Juni 2021
    JVA Werl: 37 Infizierte auf Quarantänestation verlegt
    Eine große Justizvollzugsanstalt in Nordrhein-Westfalen hat es jetzt getroffen. Die JVA Werl ist aufgrund vermehrter positiv getesteter Coronafälle unter den Gefangenen im strikten Lockdown. Von den rund 1400 Abstrichen sind 37 Corona-Fälle bestätigt worden. Eine Bedienstete ist ebenso betroffen. “Diese steht aber nicht im Zusammenhang mit […]
    23. Juli 2021
    Die Schmetterlinge müssen die Freiheit haben
    Ein Rettungswagen fährt durch beide geöffneten Tore in die Justizvollzugsanstalt ein. Grund der Alarmierung ist, dass ein Häftling in der Sonderfreistunde massiv auf den Kopf eines Mitgefangenen einschlägt, der dort auf der Bank sitzt. Dieser wird nach der Erstversorgung ins Revier gebracht. Er ist ansprechbar, kann […]
    27. Oktober 2021
    Heilige auf meinem Sofa​: Was sie uns sagen würden
    „Unter Hitler“ im Bochumer Gefängnis: Links drei Priester, ein Küster und ein junger Belgier, die in Haft verstarben. Rechts Pfarrer Reuland aus dem Bistum Trier. Länger habe ich mich mit NS-Häftlingen in Strafanstalten des Reiches beschäftigt. Darunter waren viele wegen widerständiger Handlungen. An Allerheiligen denke ich […]
    22. März 2020
    Glocken rufen zu Gebet und Innehalten
    Um die rasante Ausbreitung der Infektion mit dem Corona-Virus zu verhindern, müssen die sozialen Kontakte der Menschen massiv begrenzt werden – auch im Bereich der Kirchen und Religionsgemeinschaften. In dieser Zeit der Einschränkungen und Isolation starten die Kirchen in Nordrhein-Westfalen eine ökumenische Initiative: In allen Kirchengemeinden […]
    9. November 2019
    Die spirituelle Weisheit und Kraft der Bäume
    Die alten Bäume am baden-württembergischen Bodenseeufer der Insel Reichenau. „Vor lauter Bäume den Wald nicht mehr sehen.“ Diese Redensart verdeutlicht, dass wir den Überblick verloren haben und das Gesamte aus dem Blick verlieren. Bäume sind Symbol und Spiegelbild meines Lebens und des Ökosystems. Jeder einzelne Baum […]
    23. November 2018
    Einsatz für ehrenamtliche Mitarbeit mit “Lotse”
    In der JVA Herford fand eine Adventsausstellung in den Räumlichkeiten der früheren Direktorenvilla statt. BesucherInnen konnten Dekorations- und Gebrauchsartikeln bis hin zu robusten Grillgeräten erwerben. In diesem Zusammenhang wurde für die ehrenamtliche Tätigkeit im Rahmen des Projektes “Lotse” geworben. Künstlerische und handwerkliche Arbeiten der Inhaftierten luden zum Stöbern […]
    16. November 2018
    Debatte um Missbrauch wird weitergehen
    Eigentlich hatte das Thema der Katholischen Gefängnisseelsorge in Deutschland e.V. auf ihrer Studientagung im September 2018 in Ludwigshafen nichts mit der Missbrauchsdebatte zu tun, sondern das Tagungsthema hieß: „AndersSein am AndersOrt“. Aber dennoch war es das Subthema der ganzen Tagung, denn zeitgleich war die Versammlung der […]
    24. Juni 2019
    Gefängnis verlassen können. Eine Art Kurzurlaub.
    Wer im Gefängnis sitzt, kann von Ferien buchstäblich nur träumen. Nach zehn Jahren hinter Gittern besteht allerdings die Möglichkeit, Hafturlaub zu bekommen. Wenigstens für ein paar Stunden in Freiheit. Paul H. hat ein hartes Urteil bekommen: “lebenslänglich”. Allerdings bedeutet lebenslänglich nur in wenigen Fällen tatsächlich Haft […]