parallax background

Zeit des Findens. Frühschichten im Videoformat

Lebens- und Glaubensraum. Liturgie feiern im Gefängnis
31. Oktober 2020
Als Engel der Klarheit stellt sich der Erzengel Michael dar
5. Februar 2021

In der rheinland-pfälzischen Justizvollzugsanstalt Frankenthal gibt es im Advent ein zusätzliches gottesdienstliches Angebot. In Zusammenarbeit mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Speyer bringen sie Frühschichtenreihe heraus. In der Corona-Adventszeit laden die Frühschichten dazu ein auf die Suche zu gehen und sich finden zu lassen. Sie bieten eine neue Möglichkeit der Teilnahme. Unter anderen Umständen würden in vielen Gemeinden in den kommenden Wochen Frühschichten stattfinden, bei denen Gruppen zusammen kommen, um gemeinsam ins Gebet zu kommen. In der JVA und draußen wird dieses Angebot jetzt digital gefeiert.

Manfred Heitz, Gefängnisseelsorger in der JVA Frankenthal, hat sich Gedanken gemacht, wie trotz der aktuellen Lage Gottesdienste und Frühschichten gefeiert werden können: „Als im März die Gottesdienste in der JVA wegen der Corona-Maßnahmen ganz ausfallen mussten, habe ich einen hausinternen TV-Kanal eingerichtet, auf dem ich seitdem fast jede Woche eine Videopredigt zum Sonntagsevangelium für die Gefangenen einstelle. So kam ich auf die Idee, den Gefangenen auch die Frühschichten des BDKJ als Video zugänglich zu machen“ , so der Gefängnisseelsorger Manfred Heitz. „Suchen und Finden“, „Fundbüro“, „Find us“ und „Gefunden – Gott sei Dank“ sind die Titel der Frühschichten. Die Videos werden donnerstags über die internen Kanäle der Katholischen Gefängnisseelsorge an der JVA Frankenthal sowie über den BDKJ Speyer in YouTube zur Verfügung gestellt.

Ab Januar 2021 werden die Videopredigten aus dem Knast von der Gefängnisseelsorge ebenso im neuen YouTube Kanal einstellt. Dieser braucht noch einen griffigen Namen. „Wir freuen uns solch ein gemeinsames Angebot machen zu können. Viele junge Menschen fühlen sich derzeit alleine. Mit unserem Video-Angebot wollen wir Momente der Stille geben und damit sagen ´Ihr seid nicht allein!´ – Gott ist da und auch wir sind in Gedanken bei euch”, so Thomas Heitz vom BDKJ Diözesanvorstand.


Die aktuelle Frühschichtenausgabe „Advent – Zeit des Findens“ kann über das Referat Religiöse Bildung als PDF oder gedruckt bestellt werden: 

YouTube | JVA Frankenthal

 

Feedback 💬

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.