Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kirchentag in Dortmund

Mittwoch, 19. Jun. 2019 - Sonntag, 23. Jun. 2019

2.000 Veranstaltungen an fünf Tagen – der 37. Deutsche Evangelischen Kirchentag lockt vom 19. bis 23. Juni 2019 hunderttausende Besucher nach Dortmund. Die zentralen Orte werden das Stadtzentrum, Nordstadt und die Westfalenhallen sein. Der große Abschluss-Gottesdienst findet im Stadion statt. Die Gefängnisseelsorge ist mit einem Stand auf dem Markt der Möglichkeiten im gesamten Zeitraum vertreten. Daneben wird an der JVA Dortmund ein Kunstprojekt in Zusammenarbeit mit den Gefängnisseelsorgern stattfinden.

 

Der Kirchentag steht unter der Losung „Was für ein Vertrauen“, ein Bibelwort aus dem ersten Testament. Das Leitwort geht zurück auf 2. Könige 18,19, eine Schilderung des Kampfes um Jerusalem im achten Jahrhundert vor Christus. Darin verspottet ein assyrischer Feldherr den eigentliche hoffnungslos unterlegenen judäischen König Hiskia mit den Worten „Was ist das für ein Vertrauen, das du da hast?“ Doch trotz der übermächtigen Feinde vertraute Hiskia weiter auf Gott, bis ihm der Prophet Jesaja erlösend verkündete, dass sich Gott nicht verspotten lasse und Jerusalem daher retten werde. Ein Wort aus einer Kriegsgeschichte – nicht nur deshalb sei die Losung „erschreckend aktuell“, so die evangelische Präses der westfälischen Landeskirche Annette Kurschus.

Am Stand der Gefängnisseelsorge ist ein Gefangenen-Transporter Bulli der JVA Herford aufgestellt. In diesem Gefangenentransporter wird ein großer Bildschirm sein, auf dem man drei ausgesuchte Filme von der Plattform www.potknast.de und einen eigens für den Kirchentag angefertigten Film eines Jugendliches, der zum Amtsgericht transportiert wird, in Dauerschleife sehen kann. Besucher unseres Standes können sich in den Bulli setze und bekommen einen filmischen Eindruck der Arbeitswirklichkeit(en) im Gefängnis.

Umgeben und abgegrenzt wird der Stand von senkrecht aufgestellten Bettbrettern. Das sind von den inhaftierten Jugendlichen der JVA Herford aus Langeweile bemalte Holzbretter, die direkt unter der Matratze lagen. Ein Tischler des Werkdienstes der JVA Herford hat davon ca. 20 Stück zu einer Ausstellung zusammengestellt. Am Freitag wird ein Bediensteter der JVA Herford zusätzlich am Stand als Gesprächspartner anwesend sein.

Kirchentag Dortmund 2019 – Markt der Möglichkeiten | Standpräsenz: Halle 7 (bei Westfalenhalle), Nordwest, Standnummer 7-A04

 

Details

Beginn:
Mittwoch, 19. Jun. 2019
Ende:
Sonntag, 23. Jun. 2019
Website:
https://www.gefaengnisseelsorge.de/

Veranstalter

Evangelische Gefängnisseelsorge
Telefon:
+49 5221 885 - 750
E-Mail:
stefan.thuenemann@jva-herford.nrw.de
Website:
https://www.gefaengnisseelsorge.de/

Veranstaltungsort

Dortmund
Halle 7, Im Rabenloh
Dortmund, Nordrhein-Westfalen 44139 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 231 99768-0
Website:
https://www.kirchentag.de/
X