21. Workshop in Präsenz: Ethik im Justizvollzug

Im Kalender sind zu den eigenen Studientagungen Veranstaltungen von Drittanbietern und der Schwesterkonferenz der Evangelischen Konferenz für Gefängnisseelsorge in Deutschland aufgeführt. Ausstellungstermine, Strafälligenhilfe- und andere Fachtagungen außerhalb der Gefängnisseelsorge sind ebenso enthalten.
.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

21. Workshop in Präsenz: Ethik im Justizvollzug

Montag, 20. März 2023 - Dienstag, 21. März 2023

Justizvollzugsanstalten sind Einrichtungen, die dem Vollzug der zuvor strafgerichtlich ausgesprochenen Freiheitsstrafe dienen. Der Entzug der Freiheit ist die Strafe, es ist folglich nicht Aufgabe der Justizvollzugsanstalten (darüber hinaus) zu strafen. Auch das Ziel des Vollzugs ist nicht die Strafe, sondern ein eigenes, in § 2 StVollzG2 festgelegten Strafvollzugsziel.

Auf dieses Ziel sind die verschiedenen professionellen Tätigkeiten in der JVA ausgerichtet, das gilt, wenn auch in unterschiedlicher Weise, für die verschiedenen Fachdienste ebenso wie für den Allgemeinen Vollzugsdienst mit seinen verschiedenen Aufgabenbereichen.Was kann das Ziel, was die Aufgaben von Ethikkomitees in diesem besonderen Umfeld sein? Ein Ethikkomitee beschäftigt sich in diesem Umfeld mit moralisch fragwürdigen Situationen und Problemstellungen, die innerhalb der JVA verortet sind. Sie sind nicht der Ort einer grundsätzlichen Infragestellung des Systems Gefängnis oder der Entwicklung von Alternativen zum Strafsystem, sondern es geht um Veränderung in diesem System – auch wenn das Ringen um gute Lösungen dabei an die Grenzen des Machbaren stößt und deutlich wird, dass es auch des vertieften Nachdenkens über Alternativen zur Freiheitsstrafe bedarf.

Doch ein Ethikkomitee ist nicht der geeignete Ort dafür; es reflektiert die tatsächliche Praxis. Wie in jedem anderen (professionellen) Umfeld auch, stellen sich in der alltäglichen Interaktion Fragen, die (auch) ethischer Natur sind. Sie nehmen oft von Situationen ihren Ausgang, in denen sich die professionsethische Frage stellt: Ist das, was wir tun, richtig? Oft handelt es ich um Fragen im Umgang mit den Inhaftierten.

Save the date für den 21. Workshop „Ethikkomitees im Justizvollzug“… Inhaltliche Informationen folgen.

Bei Interesse können Sie Ihre Teilnahme schon jetzt unverbindlich in der Geschäftsstelle vormerken lassen. Der Workshop wird als Präsenzveranstaltung geplant.

 

Details

Beginn:
Montag, 20. März 2023
Ende:
Dienstag, 21. März 2023

Veranstalter

Gefängnisseelsorge.kath
Telefon:
+49 (0)151 / 613 143 74
E-Mail:
haydn(at)jva-seelsorge.de
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Wird als Präsenzveranstaltung geplant.

Veranstaltungsort

Würzburg
Josef-Kentenich-Weg 1
Würzburg, Bayern 97074 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0931 705670
Veranstaltungsort-Website anzeigen


.
.