Im Kalender sind zu den eigenen Studientagungen Veranstaltungen von Drittanbietern und der Schwesterkonferenz der Evangelischen Konferenz für Gefängnisseelsorge in Deutschland aufgeführt. Ausstellungstermine, Strafälligenhilfe- und andere Fachtagungen außerhalb der Gefängnisseelsorge sind ebenso enthalten.
.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

11. Verleihung Ingeborg-Drewitz Literaturpreis

Sonntag, 19. Juni 2022, 10:30 - 13:00 CEST

Die 11. Preisverleihung des Ingeborg-Drewitz-Literaturpreis für Gefangene für das Jahr 2022 findet in Dortmund statt. Wir freuen uns über jeden Gast. Hiermit laden wir Sie herzlich zu der Preisverleihung des Ingeborg-Drewitz-Literaturpreis für Gefangene ein.

Einladung nach Dortmund

Seit 1989 wird der Ingeborg-Drewitz-Literaturpreis für Gefangene verliehen. Aus den Einsendungen wählt die Jury die qualitativ gelungensten und eindrucksvollsten Texte (Gedichte, Erzählungen, Romanauszüge, Tagebuchaufzeichnungen, Reportagen, Briefe, Hörspiele etc.) aus. Die ausgezeichneten Beiträge werden anschließend in einer Anthologie veröffentlicht.

Die Jury besteht aus sechs Juroren. Zur Grundidee des Preises gehört die paritätische Zusammensetzung der Jury aus (teilweise ehemaligen) Gefangenen und Nicht-Gefangenen. Bei letzteren wird zumeist versucht, Persönlichkeiten aus den Bereichen Literaturkritik, Journalismus oder Kriminologie zu gewinnen.

Als Schirmherr begrüßen wir Konstantin Wecker. Er wird mit einer Videobotschaft dabei sein. Was bleibt von den Gefühlen, wenn hinter Knastmauern das Leben aus den Fugen gerät? Verbiegt oder verbietet der Knast Gefühle? Wer oder was hilft in der abgeschlossenen Einsamkeit der Zelle, allein etwa mit der Angst? In der Preisverleihung werden die prämierter Texte gewürdigt und die Preisträgerinnen geehrt.

Prof. Dr. Helmut H. Koch aus Münster, Gründungsmitglied des Ingeborg-Drewitz-Literaturpreises, wird die Preisverleihung vornehmen. Die musikalische Begleitung übernimmt das Gitarrenduo Earp-Witt aus Dortmund. Nach der Preisverleihung Einladung zu einem kleinen Empfang. Das Sozialinstitut „Kommende“ in Dortmund freut sich, erneut Gastgeber der Preisverleihung zu sein und laden Sie gemeinsam mit dem Trägerkreis des Ingeborg-Drewitz-Literaturpreises für Gefangene herzlich ein.


Details

Datum:
Sonntag, 19. Juni 2022
Zeit:
10:30 - 13:00 CEST
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Chance e.V.
Telefon:
+49 251 / 620 880
E-Mail:
https://www.chance-muenster.de

Weitere Angaben

Hinweise
Keine Anmeldung notwendig.

Veranstaltungsort

Dortmund
Brackeler Hellweg 144, Kommende Dortmund, Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn
Dortmund, Nordrhein-Westfalen 44309 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 231 20605-0
https://www.kommende-dortmund.de