News

Das Leid des anderen für die eigene Freiheit?

25. Juli 2021

Sehr geehrte LeserIn,

das Liborifest in Paderborn zählt zu den ältesten Volksfesten in Deutschland. Erstmals gefeiert wurde es vor 500 Jahren, damals unter dem Namen Magdalenenmarkt. Einmalig ist die Verbindung der drei K’s: Kirche, Kultur und Kirmes. Doch aufgrund der Corona-Pandemie kann nur ein reduziertes Angebot stattfinden. Davon betroffen ist auch das kirchliche Hochfest, das unter dem Leitwort „Grenzenlos Libori“ steht.

Im Kirchenmagazin "Der Dom" des Erzbistum Paderborn schreibt die Redakteurin, Claudia Auffenberg, zum Thema Grenzenlos: "Das Lied :´Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein´von Reinhard May aus dem Jahr 1974 beschreibt metaphorisch die alte Sehnsucht des Menschen nach Entgrenzung, danach, einmal das, was einen im Leben so einschränkt, hinter sich zu lassen." Wenn ich in der Vergangenheit per Flugzeug unterwegs war, dachte ich oft an dieses "Ueber-den-Wolken-Lied". Werde ich überhaupt noch fliegen angesichts des Klimawandels?

Solche Fragen beschäftigen die Inhaftierten nicht. Als "Grenzenverletzende" sind ihnen Grenzen gesetzt. Ob dies etwas bewirkt? Die Geschichten der zwei inhaftierten Jugendlichen im Artikel des DOMmagazin erzählen vom Gefühl grenzenlos leben zu wollen. In der Jugendanstalt Raßnitz (JA) in Sachsen-Anhalt, kann man über den Kopf hinweg Flugzeuge im Auf- oder Abflug sehen. Die Jugendanstalt (JA) liegt in der Einflugschneise des Flughafens Leipzig/Halle. Als wieder solch ein Flugzeug mit ohrenbetäubenden Lärm über die Anstalt fliegt, sagt ein Jugendlicher: "Vielleicht stürzt einmal solch ein Flugzeug ab, dann bin ich frei..." Wie kurzsichtig und egoistisch, denke ich. Das Leid des anderen für die eigene Freiheit?
Eine anregende Lektüre wünschen wir Euch und Ihnen.

Michael King

Gefängnisseelsorger JVA Herford
Redakteur Website + AndersOrt
Kalender
Mit einem aktuellen Browser durch Klick auf das Bild weiterlesen...
Anstaltsseelsorge ist Korrekturinstanz für verhärtete Fronten

Anstaltsseelsorge ist Korrekturinstanz für verhärtete Fronten

👓 Geschichte, Selbstverständnis

Die Gefängnisseelsorge ist eines der ältesten pastoralen Felder der Kirche(n). Sie ist sich der Verantwortung für den Rechtsstaat und der Loyalität ihm gegenüber bewusst. Die Länder als Justizorgane in den staatlichen Einrichtungen erachten die Gefängnisseelsorge als ein unersetzlichen Teil der gemeinsamen Aufgabe zur Resozialisierung. Der Fachdienst „Seelsorge“ hat eine wichtige Aufgabe inne. Die folgenden Ausführungen des Leiters der Justizvollzugsanstalt Berln-Plötzensee …

Die Schmetterlinge müssen die Freiheit haben

Die Schmetterlinge müssen die Freiheit haben

👓 Haftalltag

Ein Rettungswagen fährt durch beide geöffneten Tore in die Justizvollzugsanstalt ein. Grund der Alarmierung ist, dass ein Häftling in der Sonderfreistunde massiv auf den Kopf eines Mitgefangenen einschlägt, der dort auf der Bank sitzt. Dieser wird nach der Erstversorgung ins Revier gebracht. Er ist ansprechbar, kann sich aber an nichts mehr erinnern. Der Verursacher kommt in den besonders gesicherten Haftraum …

Fenster ohne Gitter in Kirche und Seelsorgebüros

Fenster ohne Gitter in Kirche und Seelsorgebüros

👓 Jugendvollzug, Porträt

Michael King geht über den Hof in der Justizvollzugsanstalt Herford. Er ist der katholische Gefängnisseelsorger. Stimmen sind zu hören. Wer da spricht, sieht man nicht. Häftlinge stehen an den Fenstern der Zellen und unterhalten sich miteinander. Auch sie können einander nicht sehen. Alle haben Einzelzellen. Von außen sind nur Silhouetten hinter den engmaschigen Metallgittern erkennbar. Plötzlich ruft jemand: „Hallo, Herr …

Beim Impfen ungewöhnliche Wege gehen

Beim Impfen ungewöhnliche Wege gehen

👓 Corona

Die Impfaktion für Gefangene weitet sich aus. Es werden nun auch flächendeckend Impfangebote für Inhaftierte im geschlossenen Vollzug gemacht. Entweder wird dies mit mobilen Impfteams des Impfzentrums oder mit dem eigenen Krankenpflegedienst vor Ort durchgeführt. Ob mit den Impfungen Lockerungen in Bezug auf den Besuch oder Ausgängen verbunden werden, ist offen. Die Impfqoute bei Gefangenen ist bei bei ca. 60 …

Eros und Sexualität sind Quellen von Spiritualität

Eros und Sexualität sind Quellen von Spiritualität

👓 Sexualität, Spiritualität

Erotik und Sexualität sind für Pierre Stutz spirituelle Quellen. Im Gespräch erläutert er, weshalb er seine Partnerschaft als Sakrament bezeichnet. "In der Mitte der hebräischen Bibel gibt es faszinierend-erotische Liebeslieder, in denen eine wunderbare Wertschätzung der sexuellen Liebeskraft ausgedrückt wird. Obwohl sie aus einer ländlichen Lebenswelt und aus einer orientalischen Kultur stammen, können sie inspirieren zu einer geglückten Integration des …

Die Bedeutung und der Umgang mit dem Koran

Die Bedeutung und der Umgang mit dem Koran

👓 Interreligiös

In der Vorstellung vieler Menschen existiert der Koran in Form eines Buches. Zwischen den Buchdeckeln befindet sich ein Text, der in 114 Suren gegliedert ist, die wiederum aus einzelnen Versen bestehen. Das arabische Wort für Koranvers lautet āya (Pl. āyāt) und bedeutet zunächst „Zeichen“. Im Koran benennt das Wort eine „Beglaubigung“ der Einzigartigkeit Gottes (16,65) oder einen „Beweis“ bzw. ein …

Die Flutkatastrophe betrifft auch Justizeinrichtungen

Die Flutkatastrophe betrifft auch Justizeinrichtungen

👓 Katastrophe, Regional

Weil die starken Regenfälle zu Strom- und Wasserausfällen führten und die Steinbachtalsperre brechen könnte, musste die Justizvollzugsanstalt Euskirchen evakuiert werden. Ein Großteil der Gefangenen ist in andere JVA´en verlegt worden. Inhaftierte, die Lockerungsmaßnahmen wie Langzeitausgänge haben, wurden entlassen. Etwa 380 Häftlinge sind in der JVA Euskirchen normalerweise im offenen Vollzug untergebracht. Erst Ende April 2021 gab es die Corona-Quarantäne, weil …

Für viele Jugendliche ist Gewalt Teil ihres Alltags

Für viele Jugendliche ist Gewalt Teil ihres Alltags

👓 Gewalt, Jugendvollzug

"Außer Kontrolle - Jugendgewalt in Deutschland": Zwei Jungen, einer mit roter und einer mit brauner Jacke, sind in eine Prügelei verwickelt. Beide tragen Kapuzen, ihre Gesichter sind nicht zu sehen. Zwei weitere Jugendliche schauen zu. Foto: ZDF. alamy/agenzia sintesi. Ein raueres gesellschaftliches Klima sowie Frustration und Perspektivlosigkeit begünstigen die Gewalt unter Jugendlichen. Lange Zeit hat die Gewalt bei Jugendlichen abgenommen. …

In Rosenkranz haben die Häuser zwei Türen

In Rosenkranz haben die Häuser zwei Türen

👓 Vorbilder

Die Nachfrage nach dem Rosenkranz im Knast ist überraschend groß. Besonders im Jugendvollzug. Aber wie das Kreuz als Symbol oft von Nichtchristen getragen wird, so ist der Rosenkranz für manche ein Statussymbol. Man kennt weder das Gebet noch dass man es betet. Das Symbol wird zum Maskottchen: Es könnte ja doch „was dran sein“.  Es ist Modeschmuck geworden. Vielleicht weil manche …

Cannabis-Entkriminalisierung so nahe wie nie

Cannabis-Entkriminalisierung so nahe wie nie

👓 Drogen, Politik

Der Cannabis-Konsum ist durch die Haltung der Union nach wie vor verboten. Jenseits der Union haben zur Bundestagswahl alle demokratischen Parteien Konzepte zur Entkriminalisierung oder Legalisierung von Cannabis vorgelegt. Die SPD spricht sich für eine Lösung zwischen den Fronten aus. Modellstädte sollen den Weg ebnen. Der jährlich stattfindene Weltdrogentag wurde von den Vereinten Nationen 1987 mit dem Ziel ausgerufen, eine …

APAC: Brasiliens Gefängnisse ohne Gewalt?

APAC: Brasiliens Gefängnisse ohne Gewalt?

👓 International

Wertschätzung statt Waffen: Die APAC-Gefängnisse in Brasilien gelten weltweit als Vorbild für die Resozialisierung von Gefangenen. Die Ausbreitung des Modells in Lateinamerika wird von der EU gefördert. Marlon Samuel da Silva hat Sehnsucht. Sehnsucht nach seiner Zeit hinter Gittern. Sehnsucht nach einem geregelten Tagesablauf. Sehnsucht nach Gemeinschaft und Gesang. Elf Jahre und acht Monate verbrachte der mittlerweile 40-jährige Brasilianer wegen …

Pläne für neuen Superknast in Halle/Saale geplatzt?

Pläne für neuen Superknast in Halle/Saale geplatzt?

👓 Bedienstete, Regional

Ist die Justizvollzugsanstalt Hamburg-Billwerder Vorbild? Sie wurde 2003 in Betrieb genommen. Das Projekt Neubau JVA Halle/Saale wird in der Mitteldeutschen Zeitung mit folgenden Schlagzeilen bedacht: „Ende der Superknast-Pläne?"; „Aus" für den „Superknast" in Halle?; „Teurer als das Kanzleramt!" In Halle sollte nach zehn Jahren langer Planung des Landes Sachsen-Anhalt ein Großgefängnis entstehen. 600 Häftlinge sollten in modernen Einzelzellen unterkommen. Doch …

Keine Möglichkeit sich zu verteidigen: Der Mauretanier

Keine Möglichkeit sich zu verteidigen: Der Mauretanier

👓 Medien

Gerade war Mohamedou Ould Slahi (Tahar Rahim) noch auf einer Familienfeier, da steht die Polizei plötzlich vor der Tür. Die Amerikaner wollen ihn sprechen. Jahre später sitzt er immer noch im geheimen Gefängnis in Guantanamo, weil ihm zur Last gelegt wird, an den Vorbereitungen für die Anschläge am 11. September 2001 beteiligt gewesen zu sein. Konkrete Beweise gibt es nicht, …

Kirche aus Papier – Memorieren einer Papierkirche

Kirche aus Papier – Memorieren einer Papierkirche

👓 Projekte

In der Weihnachtszeit wurde von einem Inhaftierten in Untersuchungshaft der JVA Nord-Brandenburg eine Kirche aus Papier hergestellt. Diese besteht aus vielen mühsam und künstlerisch einmalig zusammengesetzten Papierteilen, die unglaublich anmuten. Die Kirche wurde auch in einer Zeit hergestellt, in der durch die Corona Beschränkungen regelmäßige gottesdienstliche Angebote selten sattfanden. Die Idee sich eine eigene Kirche in seinem Haftraum zu bauen …

Anstaltskirche wie in einem Kinosaal abgetrennt

Anstaltskirche wie in einem Kinosaal abgetrennt

👓 Geschichte

Im Film „Der Hauptmann von Köpenick“ von 1956 lässt der Gefängnispfarrer die Gefangenen den Choral anstimmen: „Bis hierher hat mich Gott gebracht“. Sehr fein ist die Doppelbödigkeit dieser Aussage in Szene gesetzt. Eine tolle Art der Situationskomik. Schauplatz dieser Szene dürfte die JVA Berlin-Moabit sein, die in panoptischer Bauweise erstellt ist. Die Anstaltskirche dort war, wie bei anderen preußischen Vollzugsbauten …

Unsere größte Angst ist nicht,
unzulänglich zu sein.
Unsere größte Angst ist,
grenzenlos mächtig zu sein.
Unser Licht, nicht unsere Dunkelheit
ängstigen uns am meisten.

Wir fragen uns:
Wer bin ich denn,
dass ich so brillant sein soll?
Aber wer bist du, es nicht zu sein?
Du bist ein Kind Gottes.
Es dient der Welt nicht,
wenn du dich klein machst.

Nelson Mandela | Antrittsrede 1994
Sich klein machen,
nur damit sich andere um dich herum
nicht unsicher fühlen,
hat nichts Erleuchtendes.
Wir wurden geboren,
um die Herrlichkeit Gottes,
der in uns ist, zu manifestieren.

Er ist nicht nur in einigen von uns,
er ist in jedem Einzelnen.
Und wenn wir unser Licht scheinen lassen,
geben wir damit unbewusst
anderen die Erlaubnis, es auch zu tun.
Wenn wir von unserer eigenen Angst
befreit sind, befreit unsere Gegenwart
automatisch die anderen.

Veranstaltungen

Gesundheit Berlin
2. Sep. - 3. Sep. 2021
Die 11. Europäische Konferenz zur Gesundheitsförderung in Haft findet 2021 in Berlin statt. Die Konferenz ist als Hybridveranstaltung geplant, es werden ca. 70 Personen vor Ort zugelassen und weitere 80 Personen online. Das Motto “Freiheitsentzug in Zeiten von Covid 19 – Herausforderungen und Chancen” wird aktuelle Entwicklungen aufnehmen.
Identität
15. Sep. 2021 Kultur und Identität im Gefängnis Online
Sexualität
20. - 24. Sep. 2021 Sexualität im Vollzug. Jugendvollzug ev.
Anforderungen
3. - 4. Okt. 2021 Arbeitsan-forderungen im Frauenvollzug
2021 Oberpfalz
4. - 8. Okt. 2021 Studien-tagung Gefängnisseelsorge
CIMG2181
8. - 9. Okt. 2021 Heil und gesellschaftliche Befreiung
Bündnis
1. - 10. Nov. 2021 Aktionstage Kontakt, Isolation, Einsamkeit
Beirat
16. - 17. Nov. Arbeitstreffen des erweiterten Vorstandes
Save
29. Nov.- 1. Dez. 2021 Gefan-gen bis der Tod uns scheidet

leben teilen
Katholikentag Mai 2022 in Stuttgart
AdobeStock_377934741
2. - 6. Mai 2022 Besinnungs-tage Recolettio-Haus
Alpenland Tagung
20. -24. Juni 2022 Alpenländer- Tagung in Passau
DCIM100GOPROGOPR0560.JPG
12. Sep.- 16. Sep. 2022 Ökum. Tagung der AG Jugendvollzug
Flyer Schriftzug
youtube website facebook email 
Logo AndersOrt
Knastschlüssel